Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Ich, Michael Buchardt

bin Maschinenbaumeister und programmiere seit 1991 CNC-Maschinen mit bis zu 5-Achsen und den verschiedensten Steuerungen. Im Jahr 2000 kam dann auch ein Programmiersystem hinzu.

Im Zuge meiner Tätigkeit bei einem Mittelständigen Werkzeugbau, bereitete ich Programme in unregelmäßigen Abständen auch für Lieferanten oder befreundete Unternehmen vor, was dankbar angenommen wurde, aber für mich mit unzähligen Überstunden verbunden war.

Somit entschloss ich mich im April 2004 zu einer Teilselbständigkeit mit dem Ziel: kleineren Unternehmen die Vorzüge einer externen Programmerstellung zu ermöglichen.

Im Juni 2007 kam dann der Schritt in die Selbständigkeit und ich dehnte meine Dienstleitungen, nach mehren Anfragen, in den Schulungsbereich aus.

Zuerst begann ich mit Tagesschulungen rund um den Bereich CNC-Fräsen und Anfang 2008 mit Einführung eines Mazak Programmiersimulators kamen Programmier- und Handlingkurse dazu.

Durch die Erweiterung "Update" im Firmennamen, zu Update Cad-Cam Anwendungstechnik wurde auch nach außen die zwei Säulen meine Geschäftstätigkeit dargestellt.

Im weiteren Verlauf des Jahres übernahm ich im Auftrag für ONE CNC Deutschland die Schulungen im ganzen Bundesgebiet.

Mit der Absicht hoch qualitative Schulungen anbieten zu können, kam es Anfang 2009 mit der Firma HMM Hartmann GmbH zu einer starken Partnerschaft im Praxisbereich.

Seit Mai 2009 sind verschiedene von mir entwickelte Seminare von der Agentur für Arbeit zugelassen, und somit stellen EU, Bund und Länder Fördermittel zur Verfügung. 

Meine Kurse lehnen sich an die AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) an und werden zur Zertifizierung von Bildungseinrichtungen nach dem international anerkannten Qualitätsstandard ISO 9001 vorbereitet.